DIE VERBRECHER VERBÄNDE DER SEXTORTION durch Diego Migliorisi

DIE KRIMINALEN ORGANISATIONEN DER SEXTORTION
Online Erpressung kann von einer Einzelperson oder von professionellen kriminellen Organisationen aus dem gleichen Land oder von verschiedenen Punkten der Erde durchgeführt werden. Aber in beiden Fällen stellt es ein Verbrechen und muss gemeldet werden.
In recent years, Online-Erpressung hat eine elastische Industrie für professionelle kriminelle Organisationen werden, da es sich um ein Verbrechen, das sehr wenig berichtet wird, und eine Menge Geld in wenigen Minuten verdient.
Geld für diese Organisation ist das eindeutige Ziel (unterscheidet sich von revange porn), und es verdient große Summen pro Tag.

Sie handeln aus verschiedenen Teilen der Welt und sind aktiv 24 Stunden am Tag mit einer professionelle und systematische Vorgehensweise arbeitet wie folgt:

 

Als ersten Schritt, die kriminelle Organisation schafft unterschiedliche Profile von Nutzern in sozialen Netzwerken; schön und sehr attraktive Frauen. Diejenigen, die arbeiten diese Profile beginnen das Web für Menschen mit unterschiedlichen charateristics suchen, schnell ihr Vertrauen gewinnen, um einen Chat mit hohem erotischen Inhalt zu starten.
Alles beginnt mit einem Austausch privater Fotos oder eines kurzen Videos, in dem sich das Opfer vor einer Webcam auszieht. Das Opfer könnte gehen von einem Unternehmer zu den erleuchteten akademischen, es gibt kein Muster oder Profil von der Art des Opfers das hohe Maß an Überzeugungsarbeit und Professionalität der kriminellen Organisation demonstrieren.
Einmal ist die Kommunikation über, der Täter kehrt in einer feindseligen Weise zu interagieren. Er zeigt ihm das Video / Fotos, die er illegitim nahm anspruch $500 ca. um sie nicht zu seinen Kontakten offen zu legen (dass die Verbrecher zuvor für mit weiß untersuchte das Profil des Opfers).

Sie sind verpflichtet, die Zahlung in nicht mehr zu machen, als 24 Std, zu einem bestimmten Konto durch namhafte Agenturen verantwortlich Geld ins Ausland zu schicken. Generell ist das Ziel die Elfenbeinküste, unter anderem Länder.
Unnötig zu sagen, dass, wenn das Opfer zahlt, das kriminelle Netzwerk fordert mehr Geld, aber es ist auch wichtig zu betonen, dass die Erpressung eine sehr niedrige Rate von Beschwerden hat weltweit.
Auf der Grundlage der Scham oder Angst um das Material zu verbreiten, Menschen berichten nicht und als Folge der Straflosigkeit der kriminellen Organisationen verbessert.
Der Kampf gegen diese Verbrechen ist ungleich und der Schaden ist ewig, denn wenn eine Veröffentlichung des Cyberspace geht es technisch unmöglich ist, zu beseitigen,.
Es kann, indem er den Internet-Browser de-indiziert werden, es zu tun . Trotz , der Inhalt kann durch die gleichen kriminellen oder durch Dritte ohne Anschluss an das Opfer erneut veröffentlicht werden, nur zum Zweck der Unterhaltung oder das Portfolio von Seiten von sexuellem Inhalt erweitern.
Bildung ist die Grundlage jeder Gesellschaft sowohl, zu wachsen und unglückliche Ereignisse zu verhindern, wie die in diesem Artikel beschrieben.

 

Von Diego Migliorisi

Argentinischer Rechtsanwalt

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.